Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/feuermotte

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Den Tod wählen

Wenn das Leben nur aus Verzweiflung besteht, wollen manche allem ein Ende bereiten.

Auch ich habe eins diesen Pfad gewählt. Zu dieser Zeit hatte ich das Gefühl, dass ich keine

andere Wahl hatte. Nachdem ich meine Entscheidung getroffen hatte, war dies alles, was mich noch mit dieser Welt verband.

Manchmal weinte ich, wenn ich an die Vergangenheit dachte, aber meistens plante ich nur immer und immer wieder, wie und wann ich mich umbringen würde.

Ich tat dumme, gefährliche Dinge. Ich dachte, es sei egal, weil ich ja sowieso sterben würde.

So strengte ich mich besonders an,ein Unglück herauszufordern. Ich redete mit niemandem mehr, und es war mir gleichgültig, wenn Freundschaften Abkühlten.

 

 

23.10.07 17:12
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung